IO-Link macht aus smarten Sensoren umfangreiche Informationen verfügbar, die sich für die Prüfung und Anpassung von Sensoren nutzen lassen. Flexibilität und Schnelligkeit durch komfortables Arbeiten vor Ort erzielen Effizienzgewinne. Das Handprogrammiergerät Smart Configurator von Carlo Gavazzi ist das passende Werkzeug dafür.

Der Smart Configurator SCTL55 arbeitet als Stand-alone-Gerät unabhängig von PC und Software und unterstützt Sensoren nach dem IO-Link-Standard.

Pressebild IO Link Smart Configurator

Das Gerät ist sofort einsatzfähig und wird über den Touchscreen bedient.
Für Sensoren in Gewindebauform befinden sich an der Oberseite des Gerätes ein dreipoliger und ein vierpoliger M8-Anschluss sowie eine M12-Buchse.Press Image IO Link Smart Configurator with Sensor only Top 500px

Kabel-Versionen werden mittels eines Adapters mit dem Gerät verbunden.
Sobald der Sensor angeschlossen ist, werden die entsprechenden Informationen aus der IODDfinder, der Datenbank aller am Markt verfügbaren IO-Link Sensoren, heruntergeladen. Alternativ können die Angaben über eine Micro-SD-Karte eingespielt oder bereits auf dem Gerät gespeicherte Informationen verwendet werden. Über ein Menü kann der Techniker den Sensor parametrieren und konfigurieren sowie Messwerte, Diagnosedaten und Prozessparameter auslesen.

Press Image IO Link Smart Configurator Screenshot without Frame

Das Gerät wurde für die Verwendung mit Sensoren nach dem IO-Link-Standard konzipiert und enthält mit Touchscreen, Speicher, Apps, Kommunikationsschnittstelle und Stromversorgung für mindestens fünf Betriebsstunden alle Komponenten, die dem Techniker ein autarkes Vorgehen ermöglichen. LED-Anzeigen informieren ihn über Batterie- und Gerätestatus.

Der Smart Configurator SCTL55 in Stichpunkten:

  • Stand-Alone Gerät mit Touchscreen Display, ähnlich wie ein Smartphone
  • Baumasse: 222mm lang, 90mm breit, 62mm tief und wiegt nur 600 g
  • Das Gerät verfügt über einen 5.5-Zoll-HD-Touchscreen
  • Es verfügt über einen internen 16-Gbyte-Speicher und eine WLAN-Schnittstelle.
  • Die Stromversorgung erfolgt über eingebaute Lithium-Ionen-Batterien, die über einen Micro-USB-Port geladen werden kann
  • Zum Lieferumfang gehören neben der Betriebsanleitung eine Schutzhülle und ein Trageband zum Anhängen des Gerätes
  • Weiteres Zubehör ist ein Micro-USB-Kabel für die Stromversorgung sowie ein Adapter für Sensoren mit Kabel.

 Broschüre SCTL55 GER.pdf